Willkommen in Axien!
Home  
Sonntag, 4. Dezember 2016
Die Gemeinde Axien

Erstmalig 965 mit einer Urkunde Otto`s I. unter dem Namen Wazgrini erwähnt, kann Axien mittlerweile auf über 1000 Jahre Geschichte zurückblicken.

 

Besonders sehenswert ist die frühromanische Dorfkirche, eine der bedeutendsten im mitteldeutschen Raum.
Als Backsteinbau um  1170 errichtet, schließt Chor und Kirchenschiff mit einem mächtigen Turm, der um  1670 erst  erhöht  wurde, dieses  sakrale  Bauwerk  ab.  In  dieser Kirche sind Wandmalereien von einmaliger Schönheit zu betrachten. Ihre Entstehung wird um das Jahr 1235 datiert.

 

Das erste bekannte Einwohnerverzeichnis des Ortes, 1560 geschrieben, verzeichnete bereits 250 namentlich genannte Einwohner und ab 1564 eine eigene Schule.  In dieser Zeit dürfte auch ein Steinkreuz einzuordnen sein. Man nimmt an, als Sühnemal für einen Totschlag,  ist es am nördlichen Ortsausgang vom Ortsteil Kähnitzsch in Richtung Düßnitz noch heute zu betrachten. Heute leben in Axien ca. 600 Einwohner.

 

Kähnitzsch, bis dahin eigenständig, wurde 1936 eingemeindet und ist inzwischen mit Axien verschmolzen. Die 1353 erstmals erwähnte Gemeinde Gehmen wurde 1973 verwaltungsmäßig der Gemeinde Axien als Ortsteil zugeordnet.

 

Die Gemarkung umfasst nun eine Fläche von 22,57 qkm mit bemerkenswerter landschaftlicher Ausstrahlung entlang der Elbe.

 

Besonders das Naturschutzgebiet "Kleindröbener Riß" bei Gehmen ermöglicht dem interessierten Spaziergänger die Beobachtung seltener Wasservögel und die häufiger vertretenen Elbebiber.

 

Der Ort selbst ist geprägt von der Landwirtschaft. Daneben wird vom Landgut "Elbeland Axien" e.G. ein anerkannter Zuchtbetrieb für die recht selten gewordenen Kaltblutpferde unterhalten.
Vom Landgut werden Fohlenschauen gezeigt. Der Heimatverein in  Axien veranstaltet die hier verbreitete Fastnacht und das jährliche  Sommerfest. Anlaufpunkt für die Jugendlichen ist der Jugendclub der Gemeinde.

 

Den Bürgermeister, Herrn Wilfried Jöricke, erreichen Sie zu den Sprechzeiten im Gemeindebüro Axien, Kähnitzscher Straße 40  immer montags in der Zeit von 15-17.00 Uhr oder per Telefon unter 0170/8667825 

 

 
 

   

Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk